Die Functional-Fitness-Trainer-Ausbildung ist eine Zusatzausbildung für Fitness- oder Personal Trainer, mit welcher du dir das Wissen und Können über das Training mit der Kettlebell, dem Schlingentrainer und vielen anderen Functional Equipment aneignest und so deinen Kunden einen erheblichen Mehrwert bieten kannst. Die Ausbildung zum Functional-Fitness-Trainer ist eine sehr praxisnahe Ausbildung mit sportwissenschaftlichem Hintergrund.

Die Dauer der Ausbildung beträgt 2 Wochenenden mit insgesamt 32 Unterrichtseinheiten.

Die Abschlussprüfung findet am 2. Wochenende statt und besteht aus der Erstellung und Leitung einer Functionaltrainingseinheit von 30 min.

Preis: € 870,00

Die Unterrichtsfächer im Überblick:
Funktionelle Anatomie: Fehlhaltungen, Dysbalancen, Bewegungswinkel der Gelenke, Bewegungsabläufe, Zwangslagen
Übungslehre-Gerätelehre: Ganzkörperübungen, Teilkörperübungen, Langhantelübungen, Kurzhantelübungen, Beurteilen und anwenden von Maschinentraining
Gewichtheben: Reißen, Umsetzen-Stoßen
Training in Muskelschlingen: Belastungsdynamik bei Eigenkörperübungen, Dehnen in Muskelschlingen, Fasziale zusammenhänge
Eigenkörperübungen: Training und Leistungssteigerungsmöglichkeiten ohne Hilfsmittel, Sportkonzepterstellung ohne Hilfsmittel, Outdoortraining
Fitness- und Sportkonzepterstellung: Krafttrainingsprinzipien anwenden, Ausdauertrainingsprinzipien Anwenden, Konstitutionstypabhängige Trainingsplanerstellung
Schlingentraining am Beispiel TRX: Anwendungen im Personaltraining, Techniktraining, Anwendung im Umfeld, Übungen
Kettlebell: Anwendungen im Personaltraining, Techniktraining, Swing, Clean, Press, Snatch
Vertiefung Functional Training: Videoanalysen und angepasste Übungsausführungen der Teilnehmer beim Gewichtheben, Kettlebell Training, Eigenkörperübungen, TRX
Organisation im Functional Training: Organisationsformen, Trainingsbereiche, Stund

de_DEGerman
de_DEGerman